Krediterhalt nach wie vor keine große Hürde

Derzeit herrscht unter den Banken eine Situation, die durchaus von gegenseitigem Misstrauen geprägt ist. Nicht zuletzt aufgrund der Schuldenkrise in einigen Eurostaaten, die mit einem eventuellen Forderungsausfall vieler Banken verbunden sein könnte, ist die Geldanlage der Banken bei anderen Banken deutlich zurückgegangen. Die Kreditvergabe an gewerbliche Kunden leidet allerdings bisher nicht unter dem Vertrauensverlust.

In der Eurozone macht sich verstärkt die Sorge breit, dass die Banken aufgrund der andauernden Finanzkrise zukünftig deutlich weniger Kredite an Unternehmen vergeben werden. Nur in Deutschland ist die Lage in dieser Hinsicht derzeit relativ ruhig und fast schon als entspannt zu bezeichnen. So führt zum Beispiel das deutsche ifo-Institut monatlich einen sogenannten Konjunkturtest durch. Im Zuge dieses Tests wird unter anderem auch untersucht, wie hoch die Hürden für Unternehmen sind, hierzulande ein Darlehen zu erhalten. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von der Kredithürde, die es zu überwinden gilt.

Kredithürde in Deutschland unverändert

Ein Ergebnis des Konjunkturtests für den Dezember letzten Jahres besteht darin, dass die Kredithürden für den Bereich der gewerblichen Bankkunden, also vor allem für die Unternehmen, sich auf einem unverändert niedrigen Niveau befinden. Aus dem Grunde haben deutsche Unternehmen und im gleichen Umfang auch die Privatkunden nach wie vor die Gelegenheit, an relativ günstige Kredite zu kommen. Nur etwas mehr als 23 Prozent der Befragten gaben an, dass die Banken Darlehen nur sehr zögerlich und/oder mit höheren Auflagen vergeben. Zu Beginn des letzten Jahres hatten noch mehr als 25 Prozent der Befragten diese Aussage gemacht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>